NEO Bet Deutsche Lizenz
News

Deutsche Sportwetten Lizenz: Offizieller Start am 1. Juli 2021

Am 1. Juli 2021 tritt die neue deutsche Sportwetten Lizenz offiziell in Kraft und sorgt erstmals bundesweit für einheitliche Gesetze beim Wetten. Dabei erwarten Wettfans einige Neuerungen. So wird unter anderem die Wettsteuer erhöht. Welche Änderungen sonst noch auf dich zukommen, erfährst du hier.

Deutsche Sportwetten Lizenz: Legalisierung von Sportwetten

Nach einem jahrelangen Hin und Her zwischen Bund und Ländern tritt am 1. Juli 2021 die deutsche Sportwetten Lizenz nun endlich in Kraft. Damit werden Sportwetten in Deutschland endgültig aus der rechtlichen Grauzone herausgeholt und vollständig legalisiert. Was als Meilenstein für viele Experten gilt, ist dabei das Ergebnis von langen Verhandlungen, die bereits seit 2012 andauern. 

Mit dem Start der deutschen Sportwetten Lizenz müssen sich Wettfans jedoch auch auf einige Veränderungen einstellen, die künftig bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz vorzufinden sind. Ziel der Änderungen ist dabei ein verbesserter Spielerschutz sowie die Einführung von klaren Regeln für Wettanbieter in Deutschland. Im Folgenden erklären wir daher, was sich künftig ändert.

🇩🇪 Deutsche Wettlizenz: Der lange Weg zum Gesetz

Die Deutsche Sportwetten Lizenz ist bereits seit 2012 und somit rund 10 Jahre in Diskussion. Dabei versuchte man auch in Deutschland bereits früh ein eigenes Gesetz zu verabschieden, welches im Dezember 2011 verabschiedet wurde und insgesamt 20 Konzessionen für Wettanbieter vorsah. Lange Bestand hatte dieses jedoch nicht und wurde bereits 2014 von der per Eilverfahren gestoppt.

Auch der Europäische Gerichtshof sah die Beschränkung auf 20 Wettlizenzen in einem Urteil von 2016 kritisch und die europaweit geltende Dienstleistungsfreiheit für Wettanbieter als nicht gewährleistet. Das Ergebnis sind jahrelange Verhandlungen, die mit dem Start der deutschen Wettlizenz 1. Juli 2021 nun ihren Abschluss finden.

Tipwin Deutsche Lizenz

Die deutsche Sportwetten Lizenz ist seit dem 1. Juli 2021 gültig. (Screenshit: Tipwin)

Erste deutsche Sportwetten Lizenzen bereits vergeben

Die deutsche Sportwetten Lizenz ist erst am 1. Juli 2021 gestartet und ist dennoch bereits jetzt unter vielen Wettanbietern verbreitet. Grund dafür ist eine Übergangsregelung, die seit Oktober 2020 gilt. Sportwetten Anbieter, die sich an die neuen Regeln halten, wurden so bereits vor dem Start der Wettlizenz offiziell geduldet und erhalten diese pünktlich zu Beginn des Gesetzes.

Die Anzahl an Wettanbietern mit deutscher Lizenz ist so bereits jetzt beachtlich und dürfte nach und nach weiter ansteigen. Einen Überblick über alle Sportwettenanbieter mit deutscher Lizenz geben wir dir daher mit dem folgenden Wettanbieter Vergleich.

Wettanbieter mit deutscher Lizenz

  1. Bis zu 100 €
    100 % Einzahlungsbonus

  2. Bis zu 100 €
    100 % Einzahlungsbonus

  3. Bis zu 150 €
    100 % Einzahlungsbonus

  4. Bis zu 100 €
    100 % Einzahlungsbonus

  5. Bis zu 100€
    150% Einzahlungsbonus

  6. Bis zu 100 €
    Cashback auf die 1. Wette

  7. Bis zu 200 €
    100 % Einzahlungsbonus

  8. Bis zu 100 €
    50 % Einzahlungsbonus

  9. Bis zu 100 €
    in Wett-Credits

  10. Bis zu 100 €
    + 25 € Mobile Cashback

  11. Bis zu 100 €
    100% Einzahlungsbonus

  12. Bis zu 100 €
    Risikofreie Wette

  13. Bis zu 100 €
    in Cash

  14. Bis zu 40 €
    inkl. 10 € Verifizierungsbonus

  15. Bis zu 100 €
    100 % Einzahlungsbonus

  16. Bis zu 100 €
    100% Einzahlungsbonus

  17. Bis zu 120 €
    Inkl. 20€ Gratisguthaben

  18. Bis zu 40 €
    200 % Einzahlungsbonus

Deutsche Sportwetten Lizenz: Das ändert sich

Die deutsche Sportwetten Lizenz sorgt für einige Änderungen, auf die sich Wettfans künftig einstellen müssen. So musst du dich bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz bereits vor der ersten Einzahlung verifizieren, wobei du das Video-Ident Verfahren nutzen kannst oder deine SCHUFA Daten per Klarna / SOFORT abgleichen lässt. Ein Eintrag bei der SCHUFA wird dabei aber selbstverständlich nicht erstellt. 

Neben der verschärften Verifizierung gilt zudem fortan ein Einzahlungslimit von maximal 1.000€ pro Monat. Solltest du Konten bei unterschiedlichen Wettanbietern haben, die zu demselben Betreiber gehören, werden diese zudem fortan zu einem einzelnen Konto zusammengelegt. Zudem gibt es bei Sportwetten Anbietern mit deutscher Lizenz nun einen Panik-Button, mit dem du dich für 24 Stunden sperren kannst. 

Solltest du dich endgültig sperren lassen, wird dies zudem in einer deutschlandweiten Spielerkartei hinterlegt. Doch auch bei den Sportwetten selbst kommen einige Veränderungen auf uns zu. So entfallen etwa einige Live-Wetten mit hoher Glückskomponente wie etwa das Wetten auf den nächsten Einwurf. Besonders gravierend sind zudem Änderungen an der deutschen Wettsteuer, auf die wir in unserer Info-Box eingehen.

💶 Wettsteuer steigt auf 5,3 %

Eine Sportwetten Steuer gibt es in Deutschland bereits seit 2012. Diese lag bislang bei 5 Prozent und wurde automatisch von deinem Einsatz oder deinem Gewinn abgezogen. Mit der deutschen Sportwetten Lizenz wird diese jedoch nun noch einmal erhöht und liegt künftig bei 5,3 Prozent – zumindest bei einigen Wettanbietern. Denn derzeit hat nur Interwetten die Wettsteuer erhöht.

Ob weitere Wettanbieter nachziehen ist bislang noch unklar. Denn eigentlich sollte die Steuer nur für Automatengewinne auf 5,3 Prozent erhöht werden. Hier werden wir euch auf dem Laufenden halten und über weitere Anpassungen informieren.

Mehr News & Promotionen

Interwetten: Partner des FC Liverpool

Wettanbieter 9 Mai 2022

Interwetten hat einmal mehr zugeschlagen. Erneut präsentiert der Sportwettenanbieter aus Österreich einen großen Partner an seiner Seite, nun den FC Liverpool, mit dem man nun ... Lies mehr

DAZN Bet – neuer Sportwettenanbieter ab Sommer 2022

Wettanbieter 26 April 2022

Im letzten Jahr machten die ersten Gerüchte die Runde, nun ist es förmlich unter Dach und Fach. Auch DAZN wird in diesem Sommer mit einem eigenen Wettanbieter namens DAZN Bet an ... Lies mehr

Bwin: Verlängerung mit DFB bis 2026

Wettanbieter 7 April 2022

Vor kurzem wurde über ein mögliches Aus der Partnerschaft von bwin mit dem DFB berichtet. Doch nun die spektakuläre Wende, denn die Zusammenarbeitet wurde nun bis 2026 erweitert. Lies mehr

Tipwin: Verlängerung mit Bayer 04 bis 2025

Wettanbieter 4 März 2022

Tipwin hat erneut positive Neuigkeiten zu vermelden. Der Sportwettenanbieter bleibt weiterhin Partner des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, die Zusammenarbeit wurde nun bis 2025 ... Lies mehr

Tipwin: Neuer Premiumpartner des DBB

Wettanbieter 22 Februar 2022

Nach Interwetten hat nun auch Tipwin seine Sponsorings ausgebaut. Ab sofort ist der maltesische Sportwetten Anbieter Premiumpartner des DBB. Lies mehr