Sportwetten Bonus Vergleich

Die besten Sportwetten Bonus Angebote auf einen Blick

Sportwetten Bonus Vergleich 2019

Rang Bonus Umsatzbedingungen Mindestquote 
1

100 % bis zu 200 €

Umsatzbedingungen: 7x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
2

100 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 5x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.70

Bonus abholen
3

100% bis zu 250€

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.75 / 1,40

Bonus abholen
4

50% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 12x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.70

Bonus abholen
5

200% bis zu 200€

Umsatzbedingungen: 8x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
6

200 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.40

Bonus abholen
7

100 % bis zu 100 €
+ 20 € Wetten ohne Risiko

Umsatzbedingungen: 10x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
8

100% bis zu 97€

Umsatzbedingungen: 16x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.60

Bonus abholen
9

5 x 20 € Gratiswetten

Umsatzbedingungen: 3x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
10

100% bis zu 300€

Umsatzbedingungen: 10x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
11

100% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 14x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
12

Bis zu 50€ ohne Registrierung

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
13

100% bis zu 50€

Umsatzbedingungen: 4x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
14

Steuerfreie Gewinne in 5 Minuten

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote:

Bonus abholen
15

50€ Geld-zurück
bei verlorener Wette

Umsatzbedingungen: 4x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
16

Risikofreie Wette bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 1x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
17

50% bis zu 200€

Umsatzbedingungen: 8x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
18

20 € Gratiswette

Umsatzbedingungen: 1x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
19

150% bis zu € 150

Umsatzbedingungen: 17x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1,75

Bonus abholen
20

100% bis zu 100€ in

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote: 1.20

Bonus abholen

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Nur für neue Kunden, es gelten die AGB.

21

100% bis zu 122€
+22 Bet Points

Umsatzbedingungen: 5x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1,40 (Kombis)

Bonus abholen
22

100 % bis zu 200 €

Umsatzbedingungen: 13x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
23

100% bis zu 200€

Umsatzbedingungen: 13x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2,00 / 1,50

Bonus abholen
24

100% bis zu 200€

Umsatzbedingungen: 13x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
25

100 % bis zu 250 €

Umsatzbedingungen: 2x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.75

Bonus abholen
26

Bis zu 100% in Gratiswetten

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
27

100 % Quotenbonus bis zu 500 €

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote:

Bonus abholen
28

100 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
29

20€ Gratiswette

Umsatzbedingungen: 3x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
30

100% bis zu 120€
+ 20€ Gratiswette

Umsatzbedingungen: 20x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.90

Bonus abholen
31

100% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 12x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
32

50 % bis zu 150 €

Umsatzbedingungen: 20x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
33

50 % bis zu 150 €
+ 25 € Gratiswette

Umsatzbedingungen: 24x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
34

100 % bis zu 125 €
+ 5 € Freiwette

Umsatzbedingungen: 10x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.75

Bonus abholen
35

100 % bis zu 150 €
oder 200 % bis zu 50 €

Umsatzbedingungen: 10x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
36

100% bis zu €100

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
37

100 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 10x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.65

Bonus abholen
38

100% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 20x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
39

10 € Gratiswette

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote: -

Bonus abholen
40

50€ Gratiswette

Umsatzbedingungen: keine Bedingungen

Niedrigste Quote: 1.50

Bonus abholen
41

100% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
42

100 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 5x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen
43

100% bis zu 100€

Umsatzbedingungen: 5x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.70

Bonus abholen
44

100 % bis zu 100 €
+ 5 € Gratiswette

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
45

120% bei 110€ Einzahlung

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.90

Bonus abholen
46

100 % bis zu 100 €

Umsatzbedingungen: 6x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.90

Bonus abholen
47

Bis zu 100 €
200 % Einzahlungsbonus

Umsatzbedingungen: 15x Bonussumme

Niedrigste Quote: 2.00

Bonus abholen
48

Bis zu 200 €
Freiwette

Umsatzbedingungen: 5x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.30

Bonus abholen
49

100% bis zu 25€

Umsatzbedingungen: 12x Bonussumme

Niedrigste Quote: 1.80

Bonus abholen

Sportwetten Bonus FAQ (Häufig gestellte Fragen und Antworten)

Du willst mehr zum Thema Sportwetten Bonus erfahren? Heir haben wir dir alles wichtige kurz zusammengefasst.

Was ist ein Sportwetten Bonus?

Ein Sportwetten Bonus ist eine Werbeaktion eines Sportwettenanbieters. Mit diesem versucht ein Buchmacher Neukunden zu gewinnen. Sportwetten Boni werden meist als Guthaben auf eine Einzahlung auf das Wettkonto gewährt, sodass man mit höheren Beträgen wetten kann.

Wie bekomme ich einen Sportwetten Bonus?

Einen Sportwetten Bonus bekommst du, wenn du dich neu bei einem Sportwettenanbieter registrierst. Bei einigen Wettanbieter geschieht dies automatisch im Zuge der ersten Einzahlung auf das neue Wettkonto. Bei manchen Buchmachern muss man sich spezifisch für eine Bonusaktion anmelden. Auf MySportwetten.de erklären wir dir bei jedem Wettbonus Angebot, welche Schritte du unternehmen musst, um es zu erhalten.

Wie funktioniert ein Sportwetten Bonus?

Ein Sportwetten Bonus ist ganz einfach zu spielen. Das Grundprinzip: Man löst den Bonus ein, erhält das Bonusguthaben und spielt es im Anschluss frei. Da jeder Bonus ein bisschen anders ist, empfehelen wir immer die Umsatzbedingungen so genau wie möglich zu studieren.

Welche Sportwetten Bonus Arten gibt es?

Normalerweise unterscheidet man zwischen dem klassischen Einzahlungsbonus und weiteren Bonusaktionen wie Gratiswetten, Risikofreien Wetten, Wettversicherungen und Co. Es gibt aber auch weitere Bonus-Typen wie den Bonus ohne Einzahlung oder den Mobile Bonus. Auf MySportwetten.de erklären wir dir alle Wettbonus Typen ausführlich mit Beispielen.

Was ist der beste Sportwetten Bonus?

Welcher der beste Sportwetten Bonus ist, hängt ganz vom jeweiligen Spieler ab. Für Einsteiger empfiehlt sich gewöhnlich ein Bonus mit niedrigen Umsatzbedingungen und niedrigen Wettbeträgen. Dies kann beispielsweise bei einem Gratiswetten Bonus der Fall sein. Erfahrene Wettfreunde können sich auch an Sportwetten Boni mit höheren Umsatzbedingungen heranwagen.

Was ist ein Bonus ohne Einzahlung?

Ein Bonus ohne Einzahlung ist ein spezifischer Wettbonus, bei dem man kein eigenes Guthaben einsetzen muss. Manche Wettanbieter bieten so für Neukunden ein Gratis-Startguthaben an, mit dem sie das Angebot eines Buchmachers ausgiebig testen können. Wenn man die jeweiligen Umsatzbedingungen erfüllt, kann man einen Bonus ohne Einzahlung in Echtgeld umwandeln.

Was sind Umsatzbedingungen?

Umsatzbedingungen sind Bedingungen, die man erfüllen muss, um einen Sportwetten Bonus in Echtgeld umzuwandeln. Denn solange man die Bonusbedingungen nicht erfüllt hat, ist der Bonus nicht auszahlbar. Die Bonusbedingungen unterscheiden sich gewöhnlich bei jedem Bonusangebot.

Was ist eine Mindestquote?

Die Mindestquote gibt an, welche Wetten bei einem Sportwetten Bonus zu den Umsatzbedingungen gezählt werden und welche nicht. Die Mindestquopte liegt meistens zwischen 1.40 und 2.00. Je höher die Mindestquote ist, desto schwieriger ist es, einen Wettbonus umzusetzen.

Was ist der Bonuszeitraum?

Der Bonuszeitraum gibt an, wieviel Tage man Zeit hat, einen Bonus umzusetzen. Gewöhnlich liegt der Bonuszeitraum zwischen 7 und 100 Tagen. Je länger der Bonuszeitraum ist, desto einfacher ist es, einen Sportwetten Bonus umzusetzen und in echtes Geld umzuwandeln.

Benötige ich einen Sportwetten Bonus Code?

Bei einigen Sportwetten Boni muss man einen Bonus Code angeben, um den Bonus einlösen zu können. Wenn dieser benötigt wird, wird dies bei der Anmeldung bei einem Sportwettenanbieter angegeben. Den Bonus Code erhältst du, wenn du dich für ein spezifisches Willkomemnsangebot anmeldest.

Finde den besten Sportwetten Bonus

So gut wie jeder Wettanbieter bietet dir einen Willkommensbonus oder Einzahlungsbonus, um neue Nutzer zur Kontoeröffnung zu motivieren. Wenn du dich also auf die Suche nach solchen Bonus Angeboten für dich machst, wirst du im Internet geradezu bombardiert. Denn Sportwetten Bonus und Quoten Bonus gibt’s im Überfluss für Neukunden. Dabei den Überblick zu behalten ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Auf MySportwetten.de findest du den besten Sportwetten Bonus!  

Aus diesem Grund haben wir auf MySportwetten.de extra dafür eine spezielle Sektion eingerichtet, in der du alle Angebote vergleichen kannst. Egal ob Willkommensbonus, Gratiswetten, Einzahlungsbonus, Bonus ohne Einzahlung, Risikofreie Wette, und so weiter und so fort. Da kann man schonmal den Überblick verlieren, denn die Wettanbieter werden immer kreativer und auch freigiebiger.

Sportwetten Bonus

Sportwetten Bonus Vergleich auf MySportwetten.de

Was ist ein Sportwetten Bonus?

Gerade Sportwetten-Einsteiger haben noch keine Erfahrungen in Sachen Sportwetten Bonus gesammelt. Eine häufige Frage, die uns immer wieder erreicht: Was ist ein Sportwetten Bonus? Die Antwort ist simpel. Ein Sportwetten Bonus ist eine Werbeaktion von einem Sportwettenanbieter. Diese hat meist das Ziel, Neukunden zu gewinnen. Deshalb wird der Sportwetten Bonus oft auch als Willkommensbonus oder Neukundenbonus bezeichnet. Auch der Begriff Ersteinzahlungsbonus wird oft genannt.

Der Sportwetten Bonus ist dabei äußerst beliebt. Der Grund: Als Neukunde kann man sich hier wertvolles Zusatzguthaben für das Wettkonto sichern. Dieses Guthaben erlaubt es dabei nicht nur, seine Sportwetten mit größeren Summen zu spielen. Zugleich ist es auch möglich, das Bonusguthaben in Echtgeld umzuwandeln.

Bonus für Bestandskunden

Übrigens: Es gibt nicht nur den Sportwetten Bonus für Neukunden. Auch Bestandskunden können in den Genuss eines Sportwetten Bonus kommen. Der Bonus für Bestandskunden funktioniert ganz ähnlich wie der Neukundenbonus. So kann man sich auch hier wertvolles Zusatzguthaben für sein Wettkonto sichern bzw. von verschiedenen Aktionen wie Gratiswetten oder Erhöhten Quoten profitieren. Im Unterschied zum Neukundenbonus will der Bonus für Bestandskunden einen bestehenden Kunden aber davon überzeugen, dass er einem Buchmacher treu bleibt.

Wie funktioniert ein Sportwetten Bonus?

Egal ob Neukundenbonus oder Bonus für Bestandskunden – das Prinzip eines Sportwetten Bonus ist immer ähnlich. Man zahlt Geld auf sein Wettkonto ein und bekommt dafür etwas zurück. Dies kann zum Beispiel Wettguthaben sein, das du für deine Sportwetten verwenden kannst. Es kann sich aber auch um andere Gutschriften handeln. Sehr beliebt sind etwa Gratiswetten bzw. Risikofreie Wetten. Mit diesen kann man nämlich Sportwetten abschließen, ohne eigenes Geld zu verlieren. 

Hat man einen Bonus gutgeschrieben bekommen, muss man ihn gewöhnlich umsetzen. Das heißt, dass man vom Wettanbieter festgelegte Bedingungen erfüllen muss, um das Bonusguthaben in echtes Geld umzuwandeln. Bei einem Einzahlungsbonus muss man beispielsweise den Bonusbetrag erst mehrfach in Sportwetten eingesetzt haben, ehe man ihn sich auszahlen lassen kann. In unserem großen Wettbonus Vergleich erklären wir dir immer ausführlich alle Bonusbedingungen.

So vergleichen wir die Sportwetten Boni

Auf MySportwetten.de vergleichen wir die Sportwetten Boni der verschiedenen Buchmacher nach unterschiedlichen Kriterien. Diese wurden von unserem Expertenteam so festgelegt, dass es euch möglich ist, auf den ersten Blick zu erkennen, ob ein Bonus gut oder nicht so gut ist. So könnt ihr ganz einfach euren perfekten Sportwetten Bonus finden. Unsere Kriterien sind:

  • Bonussumme (Wieviel Bonusguthaben kann ich mir durch den Bonus zusätzlich sichern?)
  • Umsatzbedingungen (Wie oft muss ich den Bonusbetrag umsetzen, bis ich mir das Bonusguthaben in Echtgeld auszahlen lassen kann?)
  • Mindestquote (Welche Mindestquote müssen meine Wetten aufweisen, um für die Umsatzbedingungen des Bonus angerechnet zu werden?)
  • Zeitraum (Wie lange habe ich Zeit, um die Bonusbedingungen umzusetzen?)
  • Seriösität und Transparenz (Welche Erfahrungen haben unsere Spieler mit diesem Sportwetten Bonus gemacht?)
  • Wettanbieter Erfahrungen (Welchen Ruf hat der Wettanbieter allgemein?)

Diese Sportwetten Bonus Typen gibt es

Verschiedene Arten von Wettbonus für Neukunden sind heutzutage ein fester Bestandteil im Angebot eines jeden Buchmachers. Es gibt eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Willkommens Bonus und bei uns kannst du leicht herausfinden, was die verschiedenen Bonusarten im Klartext für dich bedeuten. Diese Wettbonus Typen gibt es:

  • Einzahlungsbonus
  • Gratiswetten
  • Risikofreie Wetten
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Mobiler Bonus

Einzahlungsbonus

Ein Einzahlungsbonus ist ein Bonus, der auf eine Einzahlung gewährt wird. Meist handelt es sich um die erste Einzahlung, es gibt aber auch Boni auf spätere Einzahlungen. Prinzipiell wird dabei der Betrag einer Einzahlung mit einem gewissen Faktor multipliziert. Das Ergebnis ist eine Aufstockung des eingezahlten Betrages, sodass man mehr Wettguthaben zur Verfügung hat.

    Beispiel für einen Einzahlungsbonus

    Dein Buchmacher bietet dir 100 Prozent Bonus auf deine erste Einzahlung bis zu einem Maximum von 100 Euro. Wenn du also 100 Euro einzahlst, gibt’s den gleichen Betrag automatisch oben drauf und dein Guthaben beträgt theoretisch 200 Euro. Diesen kannst du dir aber nur unter einer Bedingung auszahlen lassen – und zwar, dass du die Umsatzbedingungen erfüllst.

    Wenn wir davon ausgehen, dass diese beim 5-Fachen deines Bonus liegen, ergibt das eine Summe von 500 Euro. Diesen Betrag musst du mit dem Bonusguthaben bei Wetten einsetzen – erst dann sind die Umsatzbedingungen erfüllt. Und erst dann kannst du dir den Bonus und die daraus entstandenen Gewinne auszahlen lassen.

    Meistens ist auch noch eine Mindestquote an den die Bonusbedingungen gekoppelt, so dass nur Wetten über einer bestimmten minimalen Quote (meist zwischen 1,50 und 2,00) für die Umsatzbedingungen zählen. Damit soll verhindert werden, dass du deinen Bonus immer nur auf einen Sieg der Bayern setzt, denn da ist die Gewinnwahrscheinlichkeit doch recht hoch (zumindest in der Bundesliga).

    Gratiswetten bzw. Free Bets

    Gratiswetten – oft auch Freiwetten oder Free Bets genannt – sind eine sehr beliebte Art des Neukundenbonus. Eine Gratiswette ist nichts weiter als ein bestimmter Betrag, den du von deinem Anbieter angeboten bekommst und bei Wetten auf der Plattform einsetzen kannst. Gewinnst du dabei darfst du dann den Nettogewinn behalten, also deine Gewinnauszahlung minus den durch die Gratiswette eingesetzten Betrag.

    Beispiel für eine Gratiswette

    Du meldest dich bei einem neuen Wettanbieter an und bekommst im Gegenzug dafür einen Willkommensbonus in Form einer 10 Euro Gratiswette. Diesen setzt du daraufhin bei einem spannenden Fußballmatch ein und wettest zu einer Quote von 2,00. Wenn du mit deinem Tipp richtig liegst, müsstest du nach Adam Riese eigentlich eine Auszahlung von 20 Euro auf deinem Konto einstreichen. Allerdings nicht bei der Gratiswette.

    Du bekommst nur den Nettogewinn, das heißt der Wettanbieter zieht den Betrag der Freiwette von deinem Gewinn wieder ab. Damit darfst du also nur den Reingewinn von 10 Euro behalten und die 10 Euro Einsatz behält der Bookie ein. Als wäre das nicht schon genug des Guten, gibt es manchmal auch noch weitere Umsatzbedingungen. So kann es gut sein, dass du den 10 Euro Bonus insgesamt 3x umsetzen musst. Im Beispiel also im auf Wetten im Wert von 30 Euro.

    So vielversprechend wie ein Sportwetten Bonus daher auch wirken mag, prüfe immer die Umsatzbedingungen. Denn die haben schon das ein oder andere Mal den ersten Gewinn wieder zunichte gemacht.

    Risikofreie Wetten

    Bei einer Risikofreien Wette kannst du dich entspannt zurücklehnen, obwohl du die Wetten mit deinem eigenen Geld abschließen musst. Wenn du gewinnst, bekommst du – logischerweise – deinen Gewinn ausgezahlt. Alles beim Alten also. Solltest du aber verlieren, erstattet dir der Wettanbieter deinen Einsatz zurück, und zwar komplett! Immerhin handelt es sich hier um eine risikofreie Wette und so wandert dein gesetztes Geld zurück auf dein Konto.

    Woran du allerdings dennoch denken musst: Dein Gewinn aus risikofreien Wetten wird dir oft nur als Bonusguthaben gutgeschrieben und ist an weitere Umsatzbedingungen gebunden. Bevor das Geld also wirklich dauerhaft in deinem Konto bleibt und ausgezahlt werden kann, musst du diese Bedingungen zunächst erfüllen.

    Beispiel für eine Risikofreie Wette

    Hier gehen wir davon aus, dass dein Buchmacher dir eine 100 Prozent risikofreie Wette anbietet, bei der du bis zu 35 Euro einsetzen darfst. Die Teilnahmebedingungen schreiben außerdem vor, dass du resultierende Gewinne 3x einsetzen musst zu einer Mindestquote von 1,50, bevor du normalen Zugriff auf das Guthaben hast und es auszahlen lassen kannst.

    Daraufhin setzt du die vollen 35 Euro auf eine Wette ein. Verlierst du die risikofreie Wette, bekommst du 35 Euro als Bonus-Guthaben gutgeschrieben und musst dies wie angegeben 3x umsetzen, also 105 Euro auf Wetten platzieren. Nehmen wir an du hast die risikofreie Wette gewonnen. Dann musst du deine Gewinne 3x umsetzen, bevor du an dein Guthaben ran kommst.

    Schau dir deshalb immer gründlich die Teilnahmebedingungen an und frag bei eventuellen Unklarheiten den Wettanbieter oder dein Expertenteam von MySportwetten!

    Tipico Sports

    Tipico bietet immer wieder Risikofreie Wetten an. (Screenshot: tipico.de)

    Bonus ohne Einzahlung

    So machen Sportwetten Bonus erhältst nach deiner Kontoeröffnung ohne vorher Geld einzahlen zu müssen. Das heißt im Klartext? Gratis Geld für dich! Ganz dem Namen nach gibt es den Bonus ohne Einzahlung direkt nach deiner Anmeldung – einfach so, ohne eigene Einzahlung tätigen zu müssen.

    Diese Art von Wettbonus ist extrem beliebt, da du dein eigenes Geld an keiner Stelle einsetzen musst. Wie hoch ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung ausfällt, variiert von Anbieter zu Anbieter. In aller Regel kannst du aber nur mit einem relativ niedrigen Betrag von 5 Euro bis 10 Euro rechnen. Im Anschluss funktioniert es wie bei der Gratiswette, du behältst nur den Gewinn und und musst bestimmte Umsatzbedingungen erfüllen.

    Beispiel für einen Bonus ohne Einzahlung

    In unserem Beispiel hast du dich gerade bei einem neuen Wettanbieter angemeldet und möchtest nun von seinem Freiwettenbonus Gebrauch machen, die keine Einzahlung von deiner Seite verlangen. Du erhältst 10 Euro ohne - wie im Beispiel davor - irgendein Risiko eingehen zu müssen. Behalten und abheben darfst du das Geld aber erst, sobald du den Betrag mehrmals umgesetzt hast.

    Wie oft genau kannst du den Umsatzbedingungen entnehmen, mindestens solltest du aber mit dem 3-Fachen deines Bonus rechnen. Diese Art von Bedingungen setzen die Wettplattformen meistens bei allen Boni ein, für die keine Einzahlung nötig ist.

    Mobiler Bonus

    Der Mobile Bonus bzw. Mobiler Bonus ist eine besondere Form des Sportwetten Bonus, die auf das Spielen mit dem Smartphone gewährt wird. Immer mehr Wettfreunde wollen ihre Wetten unterwegs abgeben. Viele Wettanbieter bieten deshalb mittlerweile spezielle Sportwetten Apps an.

    Beispiel für einen Mobile Bonus

    Ein Wettanbieter möchte seine neue Sportwetten App promoten. Am einfachsten ist dies mit einem Sonderangebot, das man erhalten kann, wenn man mit dem Smartphone wettet. Um also Neukunden die App schmackhaft zu machen, bietet er zusätzlich zum klassischen Sportwetten Bonus einen Mobile Bonus an. Dies kann beispielsweise eine 5 Euro Freiwette sein, wenn man sich über das Smartphone registriert.

    10bet mobile app

    Immer mehr Wettanbieter bieten Sportwetten Apps an. (Screenshot: 10bet)

    Der Sportwetten Bonus und seine Bedingungen

    Auf dem Wettmarkt tummeln sich viele Anbieter, die mindestens genauso viele Willkommensboni im Angebot haben. Diese sind wiederum an noch viel mehr Umsatzbedingungen geknüpft. Hier schreibt jeder Buchmacher seine eigenen Gesetze – und zwar ganz andere für jede seiner Promotionen. Wenn du also das Kleingedruckte nicht liest, kannst du eigentlich nur verlieren und schon gar nicht die verschiedenen Wettanbieter Angebote vergleichen.

    Um dir die Sache etwas leichter zu machen, haben wir an dieser Stelle alle Faktoren aufgelistet, die du bei der Auswahl deines nächsten Bonus auf dem Schirm haben musst.

    Umsatzbedingungen

    Ein Einzahlungsbonus kommt selten allein. Denn der Großteil davon ist an eine Umsatzbedingung gebunden. Dies ist ein vom Buchmacher festgelegter Betrag, wie häufig du den erhaltenen Bonus bei Wetten einsetzen musst, bevor du den Bonusbetrag und die damit erspielten Gewinne zur freien Verwendung in deinem Konto behalten darfst. Bevor du die Umsatzbedingungen erfüllst darfst du das nämlich leider nicht. 

    Wie diese Umsatzbedingung berechnet wird, hängt oft von der Art deines Bonus ab. Wird deine erste Einzahlung um einen gewissen Prozentsatz aufgestockt, kann dein Anbieter schon einmal das 5- oder sogar 15-Fache des Bonus als Umsatzbedingung aufrufen. Bei einer Gratiswette ist es oft geringer, es reicht oft das 3-Fache des Bonusbetrags umzusetzen.

    Achte beim Spielen eines Wettbonus immer auf die Umsatzbedingungen!

    Auch das Format der Umsatzbedingungen unterscheidet sich von Plattform zu Plattform. Manchmal beziehen sie sich nur auf den reinen Bonusbetrag, manchmal jedoch auf den Bonusbetrag plus den Betrag deiner Einzahlung. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied, der die Umsatzbedingungen mal eben verdoppeln oder sogar verdreifachen kann!

    Damit du hier den Durchblick behältst, machen wir dir dein Leben mit unserer standardisierten Liste etwas leichter. Das soll heißen: Selbst wenn ein Anbieter die Umsatzbedingungen auf die Summe aus Bonus und Einzahlung bezieht, berechnen wir sie nur im Bezug auf den Bonusbetrag. Auf diese Weise kannst du einfach und transparent zwischen allen Anbietern vergleichen – und deinen Favoriten wählen.

    Beispiele von Umsatzbedingungen

    Beispiel: Umsatzbedingungen auf das Bonusguthaben

    Wenn du dich für einen Einzahlungsbonus von 100 Prozent entscheidest, hast du nach einer Einzahlung von 100 Euro insgesamt 200 Euro auf deinem Konto. Liegt die Umsatzbedingung beim 10-Fachen des Bonus, musst du zunächst 1.000 Euro bei weiteren Wetten einsetzen, bevor der Bonus auf deinem Konto bleiben darf.

    Beispiel: Umsatzbedingungen auf Einzahlung und Bonus

    Du zahlst 100 Euro ein und erhältst weitere 100 Euro als Bonus gutgeschrieben. Damit du dir den Bonus auszahlen lassen kannst, musst du wie immer zunächst die Umsatzbedingungen erfüllen. Diese liegen wieder beim 10-Fachen des Bonusbetrags und – aufgepasst – des Einzahlungsbetrags. Hier liegt der Unterschied zum vorherigen Beispiel: So musst du insgesamt Wetten im Wert von weiteren 2.000 Euro auf der Plattform abschließen, bevor du das Bonusgeld wirklich behalten darfst.

    Während beim Wettanbieter hier von einer 10-fachen Umsatzbedingung die Rede sein wird, nennen wir die Sache bei MySportwetten.de gleich beim Namen: Im Endeffekt handelt es sich um eine 20-fache Umsatzbedingung.

    Mindestquote

    Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Entscheidung welcher Sportwetten Bonus der beste für dich ist ist die Mindestquote. Buchmacher legen diese oft fest, wenn es um die Wetten geht, mit denen du die Umsatzbedingungen deines Bonus oder deiner Freiwette erfüllen kannst. Sie liegen normalerweise zwischen Quoten von 1,40 und 2,00. Schließt du Wetten mit niedrigeren Quoten als der angegebene Mindestquote ab, zählt dieser Einsatz nicht in die Umsatzbedingung deines Wettbonus hinein.

    Gültigkeitsdauer

    Wett Bonus und Gratis Wetten sind meist an eine limitierte Gültigkeitsdauer gebunden. Das heißt sie laufen meistens nach einem gewissen Zeitraum ab. Das bedeutet im Gegenzug, dass du bis dahin alle Umsatzbedingungen erfüllt haben musst. Diesen Faktor vergessen viele Nutzer, was dazu führt, dass sie ihre Boni wieder verlieren. Damit du dieses Ärgernis vermeidest, achte darauf bis wann du die Umsatzbedingung erfüllt haben musst - am besten schon bevor du dir den Wettbonus sicherst!

    Bonus Codes

    Manchen Willkommensbonus erhältst du nur unter Angabe eines bestimmten Bonus Codes oder Promo-Codes. Vor allem gibt es die Codes in Verbindung mit deiner ersten oder einer darauffolgenden Einzahlung. Viele etablierte Wettanbieter greifen derzeit noch auf diese Methode zurück – ganz anders die neuen Plattformen, die die Codes kaum noch einsetzen.

    5 Tipps für Deinen Sportwetten Bonus

    1. Vergleiche den Sportwetten Bonus. Verschiedene Buchmacher haben verschiedene Boni. Da es hier große Unterschiede gibt lohnt sich ein Vergleich auf Portalen wie MySportwetten.de.
    2. Umsatzbedingungen First. Die Umsatzbedingungen sind meist viel wichtiger als eine hoher Bonussumme. Denn im Zweifel machen zu hohe Umsatzbedingungen einen Bonus nur sehr schwer zu spielen.
    3. Spiele nah an der Mindestquote. Versuche deine Chancen zu erhöhen, indem du möglichst nahe an die Mindestquote heranspielst.
    4. Achte auf den Bonuszeitraum. Ein Bonus mit 100 Tagen Bonuszeitraum ist viel einfacher zu spielen als einer mit nur 7 Tagen. Der Bonuszeitraum spielt also eine entscheidende Rolle.
    5. Erzwinge nichts. Wenn du merkst, dass du viel Risiko gehen musst, um den Bonus zu erspielen, breche den Bonus vorzeitig ab (wenn die Wettanbieter-AGB es erlauben). So ersparst du dir einen zu hohen Verlust.