Wett-Tipps VfL Wolfsburg - Hannover 96

1. Bundesliga: Kann sich 96 noch einmal aufraffen?

Am Samstag um 15:30 stehen sich in der Volkswagen Arena die beiden Nordnachbarn Wolfsburg und Hannover gegenüber. Die Gastgeber träumen von der Europa League, müssen hierfür jedoch dreifach punkten. Mit einem Sieg würde man Hannover 96 noch weiter in Richtung Abstieg schicken.

VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg spielt eine sehr zufriedenstellende Saison. Anstatt, wie in den letzten Jahren, um den Abstieg zu kämpfen, träumt das Team von Bruno Labbadia von der Europa League - völlig zu Recht! Mit 42 Punkten belegen die Wolfsburger den achten Tabellenplatz, der sechste aus Bremen hat jedoch nur ein besseres Torverhältnis. Mit einem Sieg gegen den Nachbarn wäre also ein Sprung auf die internationalen Plätze möglich.

Die zuletzt gezeigte Abwehrleistung muss jedoch schleunigst verbessert werden. In den letzten 270 Minuten kassierten die Wölfe zehn Gegentreffer - alles andere als EL-reif. Torwart Koen Casteels agiert zuletzt etwas unruhig und auch das Innenverteidigerduo Knoch/Brooks stand sich öfters selbst im Weg.
Vor den drei Spielen gab es eine Serie von Spielen ohne Niederlage (3 Siege, 2 Unentschieden), in dieser Saisonphase zeigte man Phasenweise absoluten Spitzenfußball. Mit dem Heimspiel gegen Hannover will man zu dieser Stärke zurückkehren - auch die Offensivkräfte werden in die Pflicht genommen.

Im letzten Heimspiel gegen Düsseldorf gelangen zwar fünf Treffer, gegen die Bayern und den BVB war dafür tote Hose im Angriffsdrittel. Der Fokus wird nun auf Felix Klaus liegen, denn grade gegen sein Ex-Team wird der 26-Jährige motiviert sein. Nach langer Verletzung erzielte er gegen Düsseldorf seinen ersten Scorerpunkt, hieran will er anknüpfen. Auch Mittelstürmer Wout Weghorst will seine gute Bilanz (12 Treffer, 5 Vorlagen) weiter ausbauen. Der Niederländer ist extrem Kopfballstark und wird gegen die wackelnde Hannover-Abwehr mit Sicherheit die ein oder andere Torchance bekommen.
Darüber hinaus gilt es die kleine Heimserie zu verteidigen: Seit vier Spielen ist man vor heimischen Publikum ungeschlagen, drei Partien konnte man sogar gewinnen!

Hannover 96

Der Krisenherd der Liga heißt Hannover 96. Die letzten Punkte gab es vor sieben (!) Spieltagen und man steht völlig verdient auf dem letzten Tabellenplatz. Seit dem letzten Sieg vor knapp zwei Monaten kassierte die Mannschaft von Thomas Doll 18 Gegentreffer und war lediglich fünf Mal erfolgreich! Man weiß gar nicht so wirklich, welcher Mannschaftsteil die absolute Schwachstelle ist - denn positiv auffallen tut niemand. In der Hintermannschaft ist die Verunsicherung absolut erkennbar - die Innenverteidiger leisten sich viel zu viele unnötige Fehler und sobald der Gegner Druck ausübt, ist der Ball weg. Als wäre die Situation nicht desaströs genug, am Samstag wird auch noch Linksverteidiger Albornoz ausfallen, wer ihn ersetzt steht noch in den Sternen.


Der Relegationsplatz 16 ist bereits sechs Zähler entfernt, auf die direkte Rettung braucht man gar nicht erst spekulieren (11 Punkte Rückstand). Es stellt sich dir Frage, wer 96 da unten raushelfen kann, Stand heute: Niemand. Der Angriff war in den letzten Wochen viel zu harmlos, 24 Tore in 27 Spielen sind ein Armutszeugnis. Bester Scorer ist Hendrik Weydandt mit sechs Scorerpunkten, im letzten Spiel gegen Schalke agierte jedoch auch er unglücklich. Selbst wenn sich die Niedersachsen vor das gegnerische Tor kombinieren, der Abschluss wird in den seltensten Fällen zu einer echten Aufgabe für den Schlussmann.
Das morgige Spiel könnte darüber hinaus das letzte für Manager Horst Heldt sein. Präsident Kind hat ihn zuletzt öffentlich angezählt, sein Abschied dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Auch Trainer Doll steht auf der Kippe. Zwar garantierte Kind, die Saison mit ihm zu beenden, doch 96 ist und bleibt eine negative Wundertüte.

Wett Tipp

Für mich ist das Spiel eine klare Nummer. Zwar stehen die Gastgeber mit dem Rücken zur Wand und sind zum Siegen verdammt - doch die Hannoveraner sind Stand jetzt einfach zu schwach! Die Abstimmung im Team funktioniert nicht und man macht es dem Gegner relativ leicht. Der VfL muss ebenfalls gewinnen, denn die Chance auf die Europa League ist so groß wie lange nicht mehr. Ich bin mir sicher, dass Wolfsburg dieses Spiel gewinnt, daher setzte ich auf Handicap VfL (-1). Der Anbieter Bethard hat diesen Ausgang mit einer Quote von 2,05 dotiert.

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Henrik

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Weitere aktuelle Wett-Tipps

SpielbeginnTipsterEventWetteQuoteResultat
23 Juli
20:00
PSV Eindhoven - FC Basel
Champions League
Wette: Unter 2,5 Tore
 

Aktuelle News und Angebote

100 Euro Sportwetten Bonus mit 888sport

10 Juni 2019 - 30 Juni 2019

Gerade herrscht zwar Off-Season in der Fußball-Bundesliga, mit der Frauen-WM gibt es aber dennoch ein Turnier, bei dem man kräftig wetten kann. Passend dazu präsentieren wir euch ... Lies mehr

Erhöhte Quote: Tottenham - Manchester City

Champions League 9 April 2019 - 9 April 2019

Champions League Viertelfinale: Ein Quotenboost von 888sport für Neukunden sorgt für extrem attraktive erhöhte Quoten beim Spiel Tottenham vs. Manchester City! Bei solch ... Lies mehr

Super-Quote auf Deutschland-Sieg

EM Qualifikation 2020 22 März 2019 - 24 März 2019

Quoten-Jäger aufgepasst! Am Sonntag kommt es zum wahrscheinlich spannendsten Duell der Europameisterschafts-Qualifikation 2020: Die DFB-Elf um Jogi Löw muss zum wenig beliebten ... Lies mehr

Quotenboost Deutschland - Serbien (Internationales Freundschaftsspiel)

Internationale Freundschaftsspiele 20 März 2019 - 20 März 2019

Länderspiel-Fans augfepasst: Zum internationalen Freundschaftsspiel der DFB-Elf gegen Serbien heute Abend (20:45) haben wir einen super Deal für euch organisiert: Erhöhte Quoten ... Lies mehr

Hammer Quote auf einen Bayern-Sieg gegen Mainz

Bundesliga 15 März 2019 - 17 März 2019

Bundesliga Wetten - erhöhte Quote! Für das Bundesliga-Spiel am Samstag haben wir für euch wieder einen super Quotenboost organisiert: Bayern gewinnt gegen Mainz am Sonntag um ... Lies mehr