Wett-Tipps SV Wehen Wiesbaden - FC Ingolstadt

Wehen Wiesbaden mit der großen Chance im Heimspiel

Der FC Ingolstadt hat sich mit einem guten Schlussspurt in Liga 2 die Chance erspielt, doch noch die Klasse zu halten. Für Rang 15 hat es zwar nicht mehr gereicht, doch darf man den FC Ingolstadt hier sicher als Favorit ansehen. Um nicht abzusteigen, muss man aber auch in diesem Hinspiel bereits am Freitag eine gute Leistung zeigen - und noch wichtiger: ein gutes Ergebnis holen. Dass der Gastgeber SV Wehen Wiesbaden aber selbst zurück in die 2. Bundesliga möchte, ist selbstverständlich. Und diese Gelegenheit haben sie sich mit einer guten Runde in der 3. Liga verdient. Anstoß ist am Freitag in der BRITA-Arena bereits früh um 18.15 Uhr. Da sollte man rechtzeitig getippt haben, wie wir es hier auch vorschlagen. Dann schauen wir mal, was es zu den beiden Teams zu sagen gibt.

Sicher ist jedenfalls, dass im Normalfall der 3. einer Saison, wie hier der SV Wehen Wiesbaden, eine bessere Atmosphäre im Kader aufweisen kann als ein Team, das entgegen der viel höheren Erwartungen nur 16. geworden ist. Und Ruhe brachten die vielen Trainerwechsel beim FC Ingolstadt natürlich auch nicht ins Gefüge der Mannschaft. Doch mit ihrem Lauf in den letzten Wochen werden auch sie nicht völlig ohne Selbstvertrauen in diese Relegation gehen. Da hat der Wechsel zu Thomas Oral eingeschlagen.

Zudem ist das Stadion in Wiesbaden alles andere als ein Hexenkessel. Zuschauerschnitt beim SV Wehen Wiesbaden, trotz der vielen Erfolge: 3.150. Gut, beim FC Ingolstadt ist auch nicht so viel mehr los (knapp unter 9.000 in dieser Saison) doch wird man zumindest sicher nicht von der Kulisse beeindruckt sein.

Beide Teams haben übrigens aus den letzten 5 Spielen eine identische Bilanz von 4 Siegen und 1 Niederlage. Die Form ist also bei beiden gleich gut einzuschätzen, auch wenn der FC Ingolstadt nun mal eine Liga höher unterwegs war.

SV Wehen Wiesbaden

Personell sieht es recht gut aus, denn es fallen lediglich drei Wiesbadener aus, im heutigen Profifußball ein normaler Wert. Dies sind für die Partie am Freitag diese drei Männer:

  • Niklas Dams
  • Jules Schwadorf
  • Niklas Schmidt

Außerdem fehlt Agyemang Diawusie wegen Sonderurlaub.

Im letzten Spiel gewann man auswärts 3:2 beim KFC Uerdingen, obwohl man schon für die Relegation sicher qualifiziert war. Die anderen drei Siege gelangen ohne Gegentor, wie man sich zumindest in Heimspielen mit nur 16 Gegentoren in 19 Spielen im eigenen Stadion recht sicher zeigte. Und oft gelingt dann eben der eine oder andere, gerne auch mal späte Treffer, der dann zu den vielen Siegen führt. 22 Spiele von 38 gewann der SV Wehen Wiesbaden in der vergangenen Saison, lag zudem nur einen Punkt hinter dem KSC auf dem direkten Aufstiegsplatz.

Sehr erfolgreiche Torschützen sind zudem gleich zwei Spieler:

  • Schäffler (16 Tore)
  • Kyereh (15 Tore)

Beide können am Freitag eingesetzt werden - da sollte doch wieder etwas möglich sein.

FC Ingolstadt

Die Zahl der Ausfälle bei den Gästen hält sich in Grenzen, nur drei Spieler werden nicht mitwirken können.

  • Frederic Ananou
  • Joey Breitfeld
  • Lucas Galvao

Ansonsten wird Trainer Oral wieder die in den letzten Wochen gute Elf auf den Rasen bringen können, die bei den Buchmachern auch als klarer Favorit für einen Erfolg gesehen wird. Allerdings gibt es erstens die Historie, dass sich bislang 7x der Drittligist in dieser neuen Relegation durchsetzte und nur 3x der Zweitligist. Zudem ist in Wehen Wiesbaden einerseits ein Aufstieg kein Muss, andererseits durchaus viel Qualität vorhanden, wie ja die abgelaufene Saison gezeigt hat. Problematisch könnte vielleicht sein, dass Wiesbaden 4 Partien mehr in den Knochen hat. Dennoch gehe ich nicht mit bei der Einschätzung, dass die Gäste hier klarer Favorit sind. Deshalb entschließe ich mich zu folgender Wette.

Wett Tipp

Trotz der mehr absolvierten Spiele traue ich Wiesbaden zu, in dieser Partie vor allem in der 2. Halbzeit - nicht zuletzt in einem Heimspiel - besser agieren zu können als der Gegner. Um ein wenig Sicherheit in meine Wette aufzunehmen, setze ich auf die "Doppelte Chance", dass Wiesbaden in der 2. Halbzeit ein "1X" errreicht, diese also Remis spielt oder gewinnt. Mit der für mich attraktiven Quote von 1.38 ist diese Wette bei Unibet möglich. Und nicht vergessen, wenn ihr diesem Tipp folgen wollt: Anstoß ist bereits um 18.15 Uhr!

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Hagen Schmelzer

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Weitere aktuelle Wett-Tipps

SpielbeginnTipsterEventWetteQuoteResultat
25 Juni
01:00
Chile - Uruguay
Copa America
Wette: Doppelte Chance X2
 

Aktuelle News und Angebote

100 Euro Sportwetten Bonus mit 888sport

10 Juni 2019 - 30 Juni 2019

Gerade herrscht zwar Off-Season in der Fußball-Bundesliga, mit der Frauen-WM gibt es aber dennoch ein Turnier, bei dem man kräftig wetten kann. Passend dazu präsentieren wir euch ... Lies mehr

Erhöhte Quote: Tottenham - Manchester City

Champions League 9 April 2019 - 9 April 2019

Champions League Viertelfinale: Ein Quotenboost von 888sport für Neukunden sorgt für extrem attraktive erhöhte Quoten beim Spiel Tottenham vs. Manchester City! Bei solch ... Lies mehr

Super-Quote auf Deutschland-Sieg

EM Qualifikation 2020 22 März 2019 - 24 März 2019

Quoten-Jäger aufgepasst! Am Sonntag kommt es zum wahrscheinlich spannendsten Duell der Europameisterschafts-Qualifikation 2020: Die DFB-Elf um Jogi Löw muss zum wenig beliebten ... Lies mehr

Quotenboost Deutschland - Serbien (Internationales Freundschaftsspiel)

Internationale Freundschaftsspiele 20 März 2019 - 20 März 2019

Länderspiel-Fans augfepasst: Zum internationalen Freundschaftsspiel der DFB-Elf gegen Serbien heute Abend (20:45) haben wir einen super Deal für euch organisiert: Erhöhte Quoten ... Lies mehr

Hammer Quote auf einen Bayern-Sieg gegen Mainz

Bundesliga 15 März 2019 - 17 März 2019

Bundesliga Wetten - erhöhte Quote! Für das Bundesliga-Spiel am Samstag haben wir für euch wieder einen super Quotenboost organisiert: Bayern gewinnt gegen Mainz am Sonntag um ... Lies mehr