Nutzt Gladbach wieder seine Chancen?

Am Samstag (15:30) empfängt in der Bundesliga der SC Paderborn die Borussia aus Mönchengladbach– für die Gäste geht um eine Menge! Die Gladbacher wollen in die Königsklasse, Paderborn ist abgestiegen – wird es die erwartet klare Geschichte? Ich habe beide Teams analysiert, lege mich auf einen klaren Tipp fest.

SC Paderborn

Das Abenteuer Bundesliga ist in 180 Minuten plus Nachspielzeit für Paderborn erledigt, die Mannschaft von Trainer Baumgart steht nach dem 0:1 bei Union Berlin als Absteiger fest. Nur 20 Punkte stehen auf dem Konto, davon konnte schlappe 8 Zähler in den Heimspielen geholt werden – da kann die 2. Liga nur die Konsequenz sein. Der SC will sich aber sicherlich vernünftig aus der Liga verabschieden, kann dazu die Champions League-Träume der Gäste zerstören. Doch dafür müsste man mal den eigenen Laden dicht bekommen, bisher fraß das Team 68 Gegentore. Kann man vom SC, der bisher 34 Tore erzielt, wirklich etwas erwarten? Schwer vorstellbar, aber je länger es 0:0 steht, desto nervöser werden die Gäste vielleicht… Wer könnte am Samstag auflaufen? Notstand in der Abwehr, wo nun auch noch Strohdiek ausfällt und womöglich Rumpf wieder ran muss. Ritter könnte den gesperrten Vasiliadis vertreten. Pröger ist rechts eine Alternative Zolinski und Srbeny sind es vorne.

  • Wer fehlt? Azzinnari (nicht berücksichtigt), Bilogrevic (nicht berücksichtigt), Brüggemeier (nicht berücksichtigt), Kilian (Aufbautraining nach Oberschenkelverletzung), Reineke (nicht berücksichtigt), Schonlau (Fußverletzung), Strohdiek (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Tawiah (nicht berücksichtigt), Vasiliadis (10. Gelbe Karte)

Borussia Mönchengladbach

Die Borussia gewann das wichtige Duell gegen Wolfsburg souverän mit 3:0, zeigte besonders in der Defensive endlich mal eine richtig starke Leistung. Dazu traf Hofmann per Doppelpack – wenn er gut drauf ist, dann ist er für die Fohlen eine Bank. Plea und Thuram werden im Sturm schwer vermisst, für Thuram ist die Saison gelaufen, hinter Plea stehen ganz dicke Fragezeichen. Für sie sprangen Embolo und Traoré in die Presche, machten es richtig gut. Derzeit liegen die Gladbacher auf der 5. Platz, sie müssen liefern, um noch den 4. Rang zu ergattern. Der Kampf um die Champions League bleibt mehr als spannend, die Gladbacher liegen jetzt 1 Punkt hinter Leverkusen, noch ist alles drin. Wichtig wird sein, dass man das Mittelfeld eng macht, dazu bei hohen Bällen aufpasst, denn hier ist man anfällig. Neuhaus soll wieder die Fäden im Mittelfeld ziehen, dazu könnten Embolo eine wichtige Rolle einnehmen, da Thuram wohl ausfallen wird. Dazu müssen die Gladbacher aufpassen, denn mit Stindl, Herrmann, Embolo und Lainer drohen einige Sperren wegen der Anzahl der gelben Karten. Was könnte Trainer Rose ändern? Für Elvedi startet Jantschke. Thuram fällt bis Saisonende aus. Auch bei Plea (Muskelverletzung im Adduktorenbereich) ist fraglich, ob er noch einmal zurückkehrt. Raffael (Fußprobleme) droht wie Johnson (muskuläre Probleme) weiter auszufallen.

  • Es fehlen: Elvedi (5. Gelbe Karte), Strobl (Muskelfaserriss), Thuram (Sprunggelenk), Zakaria (Knie-Operation)

Wett-Tipp

Gladbach muss liefern, sie müssen und werden die Favoritenrolle annehmen, sich beim Absteiger durchsetzen. Ich konfiguriere die Wette, setze auf „Gladbach + Mehr als 1,5 Tore + Mehr als 7,5 Ecken“ mit der Quote von 1.58 bei bwin.

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Volker

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Aktuelle News und Angebote

Betsson: Endergebnis Wettbewerb

Gewinnspiele & Wettbewerbe Fußball 1 Juli 2020 - 26 Juli 2020

Unser Partner Betsson hat mal wieder eine interessante Aktion für Euch im Angebot. Im Rahmen des Betsson Endergebnis Wettbewerb wettet Ihr auf Endergebnisse von Fußballspielen und ... Lies mehr

Umfrage: Das sind die beliebtesten Funktionen der Wettanbieter

6 Juli 2020

Mit der Rückkehr der internationalen Ligen liegen auch Sportwetten wieder im Trend. Doch was sind eigentlich die beliebtesten und wichtigsten Funktionen der Buchmacher? Worauf ... Lies mehr

BetVictor: Willkommensbonus bis zu 150 Euro

Willkommensbonus Wettanbieter 2 Juli 2020 - 31 August 2020

Bei BetVictor gibt es nicht nur tolle Fußball Wetten, sondern auch seit neustem einen genialen Willkommensbonus, von dem ihr dringend profitieren solltet. Wir stellen ihn euch ... Lies mehr

Betsson: 2-Tore-Führung und gewinnen

Cashback & Versicherungen Internationaler Fußball 16 Juni 2020 - 16 August 2020

Wer kennt es? Die Mannschaft, auf die man gesetzt hat, führt mit zwei Toren, verliert aber dann doch noch. Es gibt nur wenige Wetten, die mehr deprimieren, doch bei Betsson ist ... Lies mehr

Betsson: Torschützen-Versicherung

Cashback & Versicherungen Bundesliga 21 Mai 2020 - 30 Juni 2020

Du bist dir immer sicher zu wissen, welcher Spieler als Erster trifft? Dann teste dein Wissen bei Betsson und werde belohnt. Solltest du jedoch daneben liegen, ist dies nicht ... Lies mehr