Wett-Tipps Karlsruher SC - Hannover 96

Gelingt Karlsruhe die Revanche gegen 96?

Im heutigen Pokalspiel stehen sich der Karlsruher Sportverein und Hannover 96 gegenüber - eine Paarung, die bei den Gastgebern keine sonderlich guten Gefühle auslöst. Vor knapp einem Jahr gab es dieses Duell bereits, ebenfalls in der ersten Runde des DFB-Pokals. Am Ende siegten die Niedersachsen deutlich mit 6:0. Dieses Spiel kann man jedoch nicht als Maßstab nehmen.

Karlsruher SC


Beim letzten Aufeinandertreffen spielte der KSC noch zwei Klassen tiefer als 96, nun ist man auf Augenhöhe. Darüber hinaus ist der Aufsteiger viel besser in die Saison gestartet - aus zwei Spielen holte man sechs Zähler, im letzten Heimspiel gegen Dresden schoss man insgesamt vier Treffer. Die Offensive von Trainer Alois Schwartz hat einen wahren Blitzstart hingelegt, daran will das Team heute anknüpfen.

Im Fokus steht Stürmer Phillip Hofmann. Gegen Dresden schnürte er einen Doppelpack und auch im ersten Spiel war er schon erfolgreich. Seine Technik und seine Abschlussstärke sind extrem schwer zu verteidigen. Darüber hinaus muss er sich natürlich bei seinen Mitspielern bedanken. Aus dem Mittelfeld erhält er sehr gute Zuspiele, welche "leicht zu verwerten" sind. Man merkt dem KSC eine interne Harmonie an - die Bosse haben nicht einfach wild eingekauft, sondern man hat Spieler verpflichtet, die miteinander interagieren können. Hofmann kam vor der Saison aus Braunschweig, seine Personalie ist das beste Beispiel.

Die Defensive hingegen dürfte den Coach noch nicht zufrieden stimmen. Zwar sind drei Tore aus zwei Spielen als Aufsteiger kein Beinbruch, dennoch agiert die Hintermannschaft zu zaghaft. Es entsteht der Eindruck, als würde die Abwehr nicht mit allem Einsatz in die Zweikämpfe hineingehen - so kann sich der Gegner immer wieder Räume verschaffen und kommt zu seinen Torgelegenheiten. Besonders über die rechte Abwehrseite ist man anfällig. Marco Thiede ist noch nicht richtig in der Saison drin, die Innenverteidiger müssen folglich auch auf den Außen aushelfen. Hier wartet noch einiges an Arbeit.

Hannover 96

Apropos einiges an Arbeit, die wartet auch auf Hannover 96. Der Absteiger kann mit dem Saisonstart überhaupt nicht zufrieden sein, aus zwei Spielen holte man nur ein Pünktchen. Größtes Problem der Hannoveraner ist die Offensive. Bis dato konnte man zwei Tore erzielen (eines davon war jedoch ein Eigentor) und es fehlt der Zug zum Kasten.

Die Chancenverwertung ist kein Manko, das Manko ist, dass man sich kaum Chancen erspielt. Es ist die Frage, ob man den Angreifern an dieser Stelle überhaupt einen wirklichen Vorwurf machen kann - wenn keine Zuspiele ankommen, kann man auch keine Tore schießen. Das Aufbauspiel der Niedersachsen bleibt zumeist im Mittelfeld stecken und der berühmtberüchtigte "letzte Pass" kommt nicht an. Die beiden Sturmspitzen gehen sehr weite Wege, zumeist aber erfolgslos. Wie bereits in der letzten Spielzeit ist Hendrik Weydandt der einzige Lichtblick im offensiven Kader von Hannover. Es ist nicht verwunderlich, dass er den einzige Treffer erzielt hat. Sein Sturmpartner, Marvin Duksch, kann die Erwartungen noch nicht wirklich erfüllen. Auf den beiden Außenbahnen agieren die Youngstars Maina und Muslija - allerdings sind sie in vielen Situationen noch zu verspielt und die Flankenquote ist noch ausbaufähig.

Im Defensivverbund läuft es aber nicht viel besser. Ähnlich wie beim KSC ist das Abwehrverhalten der 96er sehr passiv, die hat man vor allem beim ersten Spiel gegen Stuttgart gesehen. Es fängt damit an, dass sich der Gegner zu einfach durch das zentrale Mittelfeld kombinieren kann - danach sind dann die Innenverteidiger gefordert. Waldemar Anton und Marcel Franke müssen sehr früh nach vorne rücken und dementsprechend muss sich die gesamte Viererkette verschieben - die Lücken für die Angreifer werden größer. Fazit: 96 ist noch nicht in der Saison angekommen!

Wett Tipp

Ein Ergebnis wie im letzten Jahr wird es nicht geben, dafür haben sich die Karlsruher zu sehr stabilisiert und die Hannoveraner zu sehr abgebaut. Ich erwarte ein ausgeglichenes Duell, es werden sich jedoch Räume auf beiden Seiten ergeben. Der KSC-Sturm war zuletzt sehr präsent, davon können sich die Niedersachsen eine Scheibe abschneiden. Da es auf beiden Seiten zu Abwehrfehlern kommen wird, setze ich auf über 0,5 Tore im ersten Durchgang. Die Quote liegt bei 1,40 (William Hill)

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Henrik

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Weitere aktuelle Wett-Tipps

SpielbeginnTipsterEventWetteQuoteResultat
8 Dez.
15:30
Union Berlin - 1. FC Köln
Bundesliga
Wette: „Union oder x“
 
8 Dez.
15:30
Staffel der Damen in Östersund
Wette: Italien schlägt Russland
 
8 Dez.
18:00
Werder Bremen vs. SC Paderborn
Bundesliga
Wette: Doppelte Chance Werder und über 2,5 Tore
 
8 Dez.
21:00
NBA: Denver Nuggets : Brooklyn Nets
NBA
Wette: Die Denver Nuggets werden gegen die Brooklyn Nets deutlich gewinnen
 
9 Dez.
01:00
NBA: Dallas Mavericks : Sacramento Kings
NBA
Wette: Die Siegesserie der Dallas Mavericks wird von den Kings nicht beendet
 
9 Dez.
20:30
VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg
2. Bundesliga
Wette: Sieg Stuttgart
 

Aktuelle News und Angebote

Topquote auf Sieg Bayern bei LV BET

Neukundenbonus Bundesliga 3 Dezember 2019 - 7 Dezember 2019

Eine der traditionsreichsten Begegnungen in der Geschichte der Bundesliga steht mal wieder vor Tür, und das mit einer großen Portion an Brisanz. Wenn Borussia M’gladbach den FC ... Lies mehr

Quoten Boost auf Sieg Gladbach

Neukundenbonus Bundesliga 4 Dezember 2019 - 7 Dezember 2019

Es ist alles angerichtet für das Topspiel des 14. Spieltags. Borussia M’gladbach erwartet als Tabellenführer den FC Bayern München. Dabei steht einiges auf dem Spiel, denn die ... Lies mehr

Quotenboost zur Premier League!

Neukundenbonus Premier League 2 Dezember 2019 - 4 Dezember 2019

In der Premier League steht die englische Woche an! Mit von der Partie ein Topspiel vom Allerfeinsten! José Mourinho kehrt zu United zurück, doch diesmal als Coach des Gegners. ... Lies mehr

Tipico Sixpäckchen ist zurück!

Sportwetten Bonus Wettanbieter 1 Dezember 2019 - 31 Dezember 2019

Seit Sonntag habt ihr bis Ende des Jahres jeden Tag die Chance Gewinne bei Tipico abzustauben! Was ihr dafür tun musst und was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr hier! Lies mehr

NHL – Du führst. Du gewinnst!

Neukundenbonus NHL 3 Oktober 2019 - 4 April 2020

Exklusives Angebot für alle Eishockey-Fans! Unser Partner Betway offeriert Euch nun eine ganz besondere Aktion, denn selbst bei einer Niederlage Eures Teams könnt Ihr nun noch ... Lies mehr