Wett-Tipps Hannover 96 - RB Leipzig

1. Bundesliga: Verdirbt RB das Doll-Debüt?

Das Auftaktmatch des 20. Spieltags bestreiten am Samstagabend Hannover 96 und RB Leipzig. Die Gastgeber stecken mitten im Abstiegskampf und hoffen, dass der Trainerwechsel einen neuen Impuls freigesetzt hat. Gegen den Champions League-Aspiranten aus Leipzig muss ein Sieg hier, ansonsten wird die Luft immer dünner.


Hannover 96

Wenn man über Turbulenzen und Unruhen in einem Verein redet, dann ist Hannover 96 das Paradebeispiel. Nach der Klatsche in Dortmund (1:5) wurde ein Cut gemacht und Trainer André Breitenreiter wurde vor die Tür gesetzt. Wenige Stunden später verkündete man bereits seinen Nachfolger - Thomas Doll. Der 52-Jährige kennt sich mit dem Thema Abstiegskampf gut aus und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er Teams "von da unten rausführen kann". Die ersten Trainingseinheiten verliefen gut, man kann erkennen, dass Doll seine Spieler erreicht. Doch reicht dies für den ersten Sieg seit acht Spieltagen?! Die Roten lieferten zuletzt desolate Leistungen ab, der Sturm ist zu harmlos und die Abwehr lässt sich zu leicht überrumpeln. Mit nur 18 Toren hat der Vorletzte einen der schlechtesten Offensivreihen, darüber hinaus wird Topscorer Ihlas Bebou noch länger ausfallen. Auch Niclas Füllkrug wird in dieser Spielzeit nicht mehr auf den Platz zurückkehren. Die Hoffnungen ruhen auf Jonathas, der nach seiner vorzeitig beendeten Leihe wieder vollkommen fit ist und gegen Leipzig in der Startelf stehen dürfte. Die Lage wäre nur halb so schlimm, wenn man in der Abwehr konstant gute Leistungen liefern würde, doch dies ist bei weitem nicht der Fall! Keeper Esser musste bereits 41-Mal hinter sich greifen, das macht durchschnittlich 2,15 Gegentore pro Spiel, ein unterirdischer Wert. Nichtsdestotrotz ist der Schlussmann aktuell der beste Spieler im Kader von Hannover 96, ohne ihn wäre die 50-Tore-Marke schon lange geknackt worden. In der Innenverteidigung schleichen sich viel zu viele individuelle Fehler ein, die prompt zu Gegentreffern führen. Danach bricht das 96-Spiel komplett ein. Zu begründen ist dies mit dem fehlenden Selbstbewusstsein! Außerdem ist die Ausdauer der Spieler ein großes Manko. Gegen den BVB hielt man in der ersten Hälfte recht gut mit, im zweiten Abschnitt waren die Akteure jedoch K.O. und der Gegner hatte leichtes Spiel. An der Fitness muss dringend gearbeitet werden. Am Freitag wird sich zeigen, ob Dolls Arbeit bereits Früchte getragen hat.


RB Leipzig

Die Leipziger wollen sich in der kommenden Saison für die Champions League qualifizieren und haben zur Punktejagd geblasen. Aktuell belegt die Truppe von Ralf Rangnick den vierten Tabellenplatz, Ziel ist jedoch Rang drei (aktuell fünf Punkte entfernt). Am letzten Spieltag lies das Team seine gesamte Klasse aufblitzen und man schlug die zuletzt formstarke Fortuna aus Düsseldorf mit 4:0! Dabei fertigte man seinen Gegner innerhalb von 16 Minuten ab, binnen kürzester Spielzeit erschien auf der Anzeigetafel die drei. Die Torgefahr der Leipziger geht hauptsächlich vom Duo Timo Werner/Yussuf Poulsen aus, letzterer erzielt am Samstag einen Doppelpack. Sie kommen zusammen auf 21 Tore, 60 Prozent aller RB-Tore. Man muss jedoch an der Konstanz arbeiten, denn in sechs Spielen blieb man ohne Erfolg. Gemessen mit der direkten Konkurrenz ist das zu wenig! Der Schlüssel zum Erfolg liegt aber auch in der guten Abwehrarbeit, mit nur 18 Gegentreffer kassierte Gulácsi so wenig Tore wie kein zweiter Schlussmann. Viele rechneten mit einer Wachablösung zwischen den Pfosten, doch der Ungar setzte sich im vereinsinternen Duell durch und bedankt sich mit starken Paraden und Reflexen. Die aussichtsreiche Tabellenposition hat man neben Werner und Poulsen vor allem ihm zu verdanken. Für das Spiel in Hannover wird Innenverteidiger Upamecano ausfallen, ein kleiner Hoffnungsschimmer für den 96-Angriff. Die Auswärtsbilanz der Leipziger ist dürftig: Aus neun Spielen holte man nur 11 Punkte, unter dem Strich verlor man vier Partien. Mit einem Dreier in Hannover will man den kleinen Fluch besiegen.


Wett Tipp

Die Gastgeber müssen gewinnen, um den Anschluss an das rettende Ufer wiederherzustellen. Auf der anderen Seite will sich Leipzig auf dem dritten Tabellenplatz festsetzen, folglich werden beide Teams das Spiel recht offensiv angehen. In der Vergangenheit waren bei dieser Paarung Tore garantiert, in den letzten drei Duellen zappelte der Ball insgesamt 13 Mal im Netz. Die Abwehrreihe der Gastgeber war in den letzten Spielen sehr unstrukturiert und auch die Leipziger sind, dank ihrer aggressiven Spielweise, immer wieder für Gegentreffer anfällig. Daher setze ich auf über 2,5 Tore beim Wett Anbieter William Hill. Die Quote liegt bei 1,62.

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Henrik

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Aktuelle News und Angebote

Quoten-Boost für Liverpool - Man City!

Premier League 9 November 2019 - 10 November 2019

Jetzt einzahlen und dir eine Quote von 10.00 für das Knallerduell Liverpool gegen Manchester City (Sonntag 17:30 Uhr) sichern! Setze entweder auf Liverpool oder Manchester und ... Lies mehr

Quotenboost und Neukundenbonus zum Topkracher in der Bundesliga!

Neukundenbonus Bundesliga 8 November 2019 - 9 November 2019

Und die nächste Promo zum Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund kommt rein. Diesmal gibt es einen Quotenboost und den Willkommensbonus von 888sport! Lies mehr

Mia san Mia gegen SchwatzGelb - mächtiger Quotenboost zum Topspiel

Neukundenbonus Bundesliga 7 November 2019 - 9 November 2019

The "Klassiker" – Das German Classico! Kein anderes Spiel in der Bundesliga war in den letzten Jahren so polarisierend und auch dieses Jahr wird es eine Partie, die ... Lies mehr

Knallerbonus zur Champions League!

Neukundenbonus Champions League 6 November 2019 - 6 November 2019

An alle, die noch kein Wettkonto bei 888Sport haben: Wer bei diesem Neukundenbonus nicht zuschlägt, ist selbst Schuld! Euch erwarten nicht nur erhöhte Quoten für die Champions ... Lies mehr

5€ Wettguthaben und 150% Bonus abstauben!

Sportwetten Bonus Wettanbieter 5 November 2019 - 8 Januar 2020

Bonus kassieren kann so einfach sein! Bei dem jungen deutschen Wettanbieter Sportwetten.de könnt ihr nun nicht nur 5€ Wettguthaben geschenkt bekommen sondern euch auch noch einen ... Lies mehr