Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf - Hannover 96

1. Bundesliga: Letztes Spiel im Oberhaus für 96

Am letzten Spieltag stehen sich Fortuna Düsseldorf und Hannover 96 gegenüber - die große Spannung ist jedoch raus. Düsseldorf wird die Saison auf einem guten Mittelfeldplatz beenden, Hannover steht bereits als Absteiger fest. Die Gäste wollen sich mit einer anständigen Vorstellung verabschieden.

Fortuna Düsseldorf

Die Düsseldorfer können mit ihrer Spielzeit mehr als nur zufrieden sein. Aktuell steht man auf dem elften Tabellenplatz, mit dem Abstieg hat man schon lange nichts mehr zu tun. Vor der Spielzeit wurde man als Absteiger Nummer eins geahndet, doch Coach Funkel hat eine echte Einheit geformt, die sogar den großen Teams regelmäßig ein Bein stellen konnte - bestes Beispiel sind die Siege gegen Hoffenheim und Dortmund. Letzte Woche traf man erneut auf den BVB, das Spiel ging zwar mit 2:3 verloren, die Leistung war dennoch sehr respektabel.

Die Ausbeute aus den letzten Spielen ist dennoch weitaus schlechter, als in den Wochen zuvor: Aus den letzten fünf Spielen holte man nur vier Punkte, drei Partien gingen verloren. Grund dafür war die schwächelnde Defensive, die insgesamt 12 Gegentreffer zuließ. An der Defensivkette merk man deutlich, dass die Kräfte allmählich schwinden, einzig Torwart Rensing hat anscheinend noch ein paar Körner übrig. Der 35-Jährige zeigte auch gegen BVB einige spektakuläre Paraden und hielt sein Team lange im Spiel. Das defensive Mittelfeld könnte am Samstag zum Knackpunkt werden, denn mit Sobottka fällt der Etatmäßige Spieler aus.

Der Angriff dagegen ist noch immer hungrig, die bis dato erzielten 47 Treffer reichen nicht aus. Vor dem 96-Duell gibt es ein Duell um die vereinsinterne Torjägerkrone - Lukebakio und Raman kommen beide auf 10 Tore, sie sind mit Sicherheit heiß! Im letzten Heimspiel (gegen Bremen) konnte man gleich vier Treffer erzielen, die Abwehr der Gäste dürfte also gewarnt sein.
Eins steht fest: Egal wie die Partie ausgeht, die Mannschaft wird für diese gute Saison gefeiert!

Hannover 96

Ganz anders ist die Situation auf der anderen Seite: Hannover 96 steht seit der letzten Woche als Absteiger fest - und das, obwohl man beim 3:0-Sieg gegen Freiburg wohl die besten Saisonleistung gezeigt hat. Gegen Ende der Spielzeit wurde das Team von Thomas Doll immer besten, der Einsatz kam aber deutlich zu spät! Am Samstag wollen sich die Niedersachsen anständig verabschieden, die funktioniert in erster Linie mit einem zielstrebigen Angriff.

Gegen Freiburg klappte es mit dem Toreschießen, doch auswärts ist man bekanntlich deutlich schwächer als vor heimischen Publikum. In der Fremde gab es noch immer keinen Sieg in dieser Spielzeit, sollte es am letzten Spieltag etwa so weit sein? Die zuletzt gezeigten Leistungen machen zumindest etwas Hoffnung, aus den letzten vier Partien holte man immerhin zwei Siege. Mittelstürmer Hendrik Weydandt kann mit seiner ersten Profisaison zufrieden sein, unter dem Strich stehen sechs Treffer und zwei Vorlagen. Diese Statistik wird er sicherlich ausbauen wollen. Auch Rückkehrer Ihlas Bebou, der nach der Saison zu Hoffenheim wechseln wird, war gegen Freiburg Gold wert. Ihm gelang direkt ein Treffer, gegen Düsseldorf will er den Fans ein Abschiedsgeschenk machen.

Auch die Abwehr stand zuletzt, trotz der vielen Verletzungen, deutlich stabiler. Die Frage, warum die Akteure erst so spät in der Saison mit dem Fußballspielen angefangen haben, wird ungeklärt bleiben. Kapitän Bakalorz wird das Spiel am Samstag verpassen, ein weiterer Rückschlag. Immerhin kann Hannover am Samstag sorgenfrei auftreten, es geht um nichts mehr.

Im Heimspiel war deutlich zu erkennen, dass die Fans trotz der enttäuschenden Situation hinter ihrem Team stehen - dies dürfte Trost spenden!

Wett Tipp

Für beide Teams geht es um nichts mehr, mit einem guten Spiel will man sich bei den eigenen Fans verabschieden. Dies geht in erster Linie durch Offensivfußball, daher gehe ich davon aus, dass beide Teams mit offenem Visier agieren werden. Die Gäste wollen noch einmal unter Beweis stellen, dass man im Oberhaus mithalten kann, bevor es endgültig in die zweite Liga geht. Ich rechne mit mehr als 2,5 Toren, die Quote liegt bei 1,36 (Expekt).

Gib uns einen Like wenn du es genauso siehst wie Henrik

Was wettest du? Kommentiere deine Meinung!

Weitere aktuelle Wett-Tipps

SpielbeginnTipsterEventWetteQuoteResultat
16 Sep.
20:30
FC St. Pauli - Hamburger SV
2. Bundesliga
Wette: Über 2,5 Tore
 
17 Sep.
21:00
SSC Neapel - FC Liverpool
Champions League
Wette: Doppelte Chance 1X
 

Aktuelle News und Angebote

25.00 auf Sieg Bayern

Erhöhte Quoten Bundesliga 13 September 2019 - 14 September 2019

Topspiel ist, wenn der Erste auf den Zweiten trifft. Am Samstag um 18:30 Uhr ist dies der Fall. Der aktuelle Tabellenführer trifft auf den FC Bayern, passend dazu bietet euch LV ... Lies mehr

5€-Freebet der Woche

Gratiswetten Premier League 19 August 2019 - 10 Mai 2020

Mit Bwin habt ihr jede Woche die Chance, eine 5€ Gratiswette abzustauben. Was ihr dafür tun müsst, ist ganz einfach. Ihr müsst vor dem Topspiel der Woche eine 20€-Wette oder höher ... Lies mehr

5€ Freiwette für Nordirland gegen Deutschland

Fußball EM 9 September 2019 - 9 September 2019

Ihr habt Bock auf eine Freiwette? Dann nehmt die Aktion zum 5. Spiel der Nationalelf gegen Nordirland von Betway wahr. 5€ geschenkt, bei 5€ Einsatz! Lies mehr

Team Deutschland Mission

Fußball EM 3 September 2019 - 6 September 2019

Am 4. Spiel der deutschen Nationalmannschaft kommt es zum zweiten Mal zum Topspiel zwischen Deutschland und unseren Nachbarn aus den Niederlanden. Mit Betano könnt ihr euch für ... Lies mehr

Tipico 3-Tage-Woche

Sportwetten Bonus Fußball 27 Juni 2019 - 2 Oktober 2019

Bei Tipico erhaltet ihr nun jeden Donnerstag eine Gratiswette, wenn ihr den Teilnahmebedingungen folgt. Lasst euch diese Chance nicht entgehen! Lies mehr