Bundesliga Betting
Artikel

Bundesliga Samstagsspiele 27.3.

Bundesliga 25 März 2019

Nach langer Länderspiel-Pause kommt die Bundesliga zurück - und die BuLi-Fans freuen sich wie verrrückt darauf! Man erkennt eben doch erst so richtig was man hat, wenn man es nicht hat und somit vermisst ;-) Wir zeigen euch welche Partien am Wochenende anstehen und haben auch zu einigen detailliertere Analysen sowie einen Wett-Tipp am Start. Viel Spaß beim Lesen!

Der Aktuelle Liga-Stand

Schauen wir erstmal auf die aktuelle Lage der Liga. Folgende Tabellenkonstellation zeigt, dass das deutsche Oberhaus dieses Jahr noch an allen Ecken und Enden mit Spannung aufwarten kann. Einzig die beiden direkten Absteiger scheinen sich schon so langsam herauszukristallisieren, aber sonst ist noch vieles möglich!

Screenshot-2019-03-25-at-09.54.43

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle nach dem 26. Spieltag

Der 27. Spieltag

Am 27.Spieltag stehen folgende Partien an. Wir geben jeweils einen kurzen Einblick in die aktuelle Lage zu den Spielen am Samstag:

  • Freitag, 20:30 Uhr: TSG Hoffenheim vs. Bayer Leverkusen

Der 9. empfängt den 6. - beide haben Europa im Blick! Für Bayer 04 kann es nach zuletzt eher ansprechenden Leistungen vielleicht sogar noch in die CL gehen wenn alles passt, aber wie man dieses Jahr gesehen hat, ist B04 schon recht früh in der Europa League an seine Grenzen gestoßen. Hoffenheim um Coach Nagelsmann will sicherlich noch ein Wörtchen um selbige EL mitreden und daher alles daran setzen die zuletzt mediokren Leistungen aufzupeppen. Wir erwarten hier ein offensiv geführtes Spiel mit Toren auf beiden Seiten!

  • Samstag, 15:30 Uhr: FC Nürnberg vs. FC Augsburg

Tabellenletzter gegen 14. aus der Tabelle, doch der FCA hat fast doppelt so viele Punkte wie der FCN. Dieser hatte zuletzt zwar ansprechende Leistungen gezeigt, doch keine Punkte mitgenommen. Sollte Nürnberg noch ernsthafte Chancen auf den Klassenverbleib wahren wollen, muss am Samstag ein Sieg her - egal wie. Der FC Augsburg hingegen ist aktuell in guter Verfassung und hat aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte geholt. Diesen Positivtrend will man sicherlich fortsetzen und sich endgültig von den erfolglosen 4 Teams im Tabellenkeller - denen Nürnberg noch Hannover, Schalke und Stuttgart - absetzen.

  • Samstag, 15:30 Uhr: Fortuna Düsseldorf vs. Borussia Mönchengladbach

Die Fortuna hat ihren Lauf zuletzt etwas verloren und zwei Niederlagen kassiert. Doch mit 31 Punkten steht man recht gesichert im Tabellenmittelfeld und muss sich um fast nichts mehr fürchten. Somit ist die Motivation gegen die Fohlen aber auch nicht wirklich groß, könnte man zumindest annehmen. Für jene geht es allerdings noch um sehr viel. Lange zeit Verfolger des Spitzenduos Bayern & BVB, rutschte man zuletzt durch lediglich 5 Punkte aus den letzten 6 Spielen etwas ab. Um nicht ganz aus der Champions-League zu fallen, muss man auf die SGE im Rücken acht geben.

  • Samstag, 15:30 Uhr: Werder Bremen vs. Mainz 05

Mainz 05 hat sich früh ein Punktepolster gesichert und zehrt davon nun deutlich. Die Rheinhessen haben nur 1 der letzte 5 Spiele gewonnen und rutschen immer weiter ab. Nur auf Grund der schwachen Konkurrenz im Tabellenkeller kann an sich noch immer recht sicher fühlen - mit 10 Punkten Vorsprung auf den Relegationsrang. Doch nun muss mal wieder etwas kommen. Ganz anders die Bremer: Mit hohen Erwartungen gestartet, findet man sich aktuell nur im Mittelfeld wieder. Um es doch noch nach Europa zu schaffen muss man schleunigst Punkten, denn mit Wolfsburg, Hoffenheim und Leverkusen hat man arge Konkurrenz um den 6. Rang.

  • Samstag, 15:30 Uhr: SC Freiburg vs. FC Bayern München

Der SC Freiburg hat es mal wieder geschafft! Dieses Jahr sogar deutlich früher als in der Vergangenheit, wo man noch bis zum Schluss zittern musste. Doch ansprechende Leistungen katapultierten den SC ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle. Mit 11 Punkten Vorsprung auf den Relegationsrang muss man sich eigentlich nicht mehr groß Sorgen machen. So kann der SCF vielleicht sogar groß aufspielen für das große Duell mit dem FC Bayern am Wochenende? Wobei dieser seine neu erlangt Tabellenführung sicher nicht so schnell und einfach hergeben wird. Doch auch in der Hinrunde ließ man Punkte gegen de SC Freiburg liegen, und das sogar im heimischen Stadion!

  • Samstag, 15:30 Uhr: Borussia Dortmund vs. VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund leidet ein wenig an seiner überstarken Hinrunde, die die Erwartungshaltung hochgeschraubt hat. Zuletzt verlor man sehr an Boden gegen den FC Bayern und bevor am nächsten Wochenende das direkte Duell ansteht, will sich der BVB sicher nicht schon in eine ungünstige Lage bringen. Wobei mit dem VfL Wolfsburg ein Team kommt, das mal Hü mal Hott, aber in diesem jähr überraschend stark aufspielt. Abgesehen vom 6:0 bei den Bayern vor 2 Wochen bot man sogar heimstarken Teams wie Leipzig und Gladbach Paroli weshalb man die Wölfe nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Der BVB kann sich keinesfalls schonen für das Spiel der Spiele am nächsten Wochenende.

  • Samstag, 18:30 Uhr: RB Leipzig vs. Hertha BSC Berlin
  • Sonntag, 15:30 Uhr: Hannover 96 vs. Schalke 04
  • Samstag, 18:00 Uhr: SG Eintracht Frankfurt vs. VfB Stuttgart

Gilla nyhet

Kommentiere den News-Artikel

Mehr News & Promotionen

Betsson: Torschützen-Versicherung

Cashback & Versicherungen Bundesliga 21 Mai 2020 - 30 Juni 2020

Du bist dir immer sicher zu wissen, welcher Spieler als Erster trifft? Dann teste dein Wissen bei Betsson und werde belohnt. Solltest du jedoch daneben liegen, ist dies nicht ... Lies mehr

Unibet: 100€ Willkommensbonus und Bundesliga-Gratiswette

Gratiswetten Bundesliga 12 Mai 2020 - 18 Mai 2020

Am Wochenende startet endlich wieder die Bundesliga und mit unserem Partner Unibet könnt ihr direkt erfolgreich in den Neustart starten. Neben einigen Livestreams am 26. Spieltag ... Lies mehr

Umfrage: So viele Spieler verzichten zurzeit auf Sportwetten!

24 April 2020

Die Sportwelt liegt brach. Sämtliche Top-Sportarten pausieren in dieser schweren Zeit. Wie wirkt sich das auf den Wettmarkt aus? Wie viele Spieler jagen noch Quoten? In einer ... Lies mehr

Evobet: Bis zu 110 € Neukundenbonus

Gratiswetten Wettanbieter 15 April 2020 - 30 Juni 2020

Habt ihr Lust auf einen neuen Bonus? Unser Partner EvoBet erhöht seinen Bonus und deswegen erhaltet ihr nun bis zu 110 Euro! Neben der 100 prozentigen Erhöhung bis zu 100 Euro ... Lies mehr

Erlaubnisverfahren für Wettlizenz bundesweit gestoppt!

10 April 2020

Erlaubnisverfahren bundesweit gestoppt! Wie äußert sich der deutsche Sportwettenverband (DSWV) zu diesem Thema? Wir von MySportwetten.de halten euch auf dem Laufenden. Lies mehr